Einheitsdampfloks

Als Einheitsdampflokomotiven oder kurz Einheitslokomotiven werden allgemein die im Auftrag der Deutschen Reichsbahn von 1925 bis 1945 gebauten Dampflokomotiven bezeichnet. Ziel war es, Lokomotiven mit universell tauschbaren genormten Baugruppen zu beschaffen und die von den vormaligen Länderbahnen übernommene Typenvielfalt zu reduzieren.

vgl.: wikipedia: Einheitsdampflokomotive; https://de.wikipedia.org/wiki/Einheitsdampflokomotive; abgerufen am 14.04.2023

Für den Modellbau konzentriere ich mich dabei aktuell auf dem Original entsprechende, funktionsfähige Komponenten der Bremsanlage im Maßstab 5 Zoll bzw. 1 : 11. Zugegeben, die Funktionalität erfordert jedoch zuweilen Kompromisse!